Navigationshilfen für Teilnehmer

Hinweis:

Durch Baustellen kann es zu kurzfristigen Streckenänderungen kommen!
TOUR1 RTF 2019.gpx
GPS eXchange File [482.5 KB]
TOUR2 RTF 2019.gpx
GPS eXchange File [361.1 KB]
TOUR3 RTF 2019.gpx
GPS eXchange File [207.3 KB]
TOUR3A RTF 2019.gpx
GPS eXchange File [285.6 KB]
Tour4 RTF 2019.gpx
GPS eXchange File [103.0 KB]
Liebe Radsportler/innen!

Wir laden Sie ganz herzlich ein, zu unserer neunten Stauferland-Radrundfahrt durch den Kreis Göppingen am Donnerstag, den 30.05.2019 (Christi Himmelfahrt). 

Auf 5 unterschiedlichen Touren führen wir Sie durch unsere schöne Region am Rand der schwäbischen Alb. Unsere Tour 3A, mit 110 km, wurde vergangenes Jahr so gut angenommen, dass wir sie beibehalten wollen. Mit einem abwechslungsreichen Tourenangebot hoffen wir, Ihnen unsere landschaftlich reizvolle Gegend entlang des Albtraufes näher bringen zu können.
Die Tour 1 führt Sie zunächst  auf die schwäbische Alb, am Rande des
Alb-Donau-Kreises entlang, über das obere Filstal und durch das Voralbgebiet
sowie über die drei Kaiserberge zurück nach Kuchen. Eine schöne, aber mit
ca. 175 km und über 2000 Höhenmetern, auch anspruchsvolle Strecke mit
herrlichen Ausblicken, für die sich die Anstrengung lohnt. 

Die anderen Touren führen über kürzere, aber ebenso reizvolle jedoch weniger anspruchsvolle Alternativen - wie die Tour 2 oder 
Tour 3 durch den Kreis Göppingen. Wem Tour 3 zu wenig ist, kann in Süßen
noch in die Tour 3A - Rechbergschlaufe einmünden und absolviert damit am
Ende 110 km. Tour 4 führt wie im Vorjahr über Donzdorf nach Rechberg und
über das Rehgebirge vorbei an der Kontrollstelle Birkhof zurück zum Ziel in Kuchen. Für jeden ist etwas dabei! 

Wählen Sie aus unseren fünf Touren selbst aus, welche Ihrem
Leistungsvermögen entspricht. 
An unseren Kontrollstellen versorgen wir Sie mit abwechslungsreicher und
sportgerechter Verpflegung, die in der Startgebühr enthalten ist. 

Am Ende der Touren lädt Sie unsere Abteilung zu einem stärkenden und
geselligen Ausklang beim FTSV-Radlerhock  ein. 

Wir freuen uns, 
Sie in Kuchen begrüßen zu dürfen!

Ihr Organisationsteam 
im FTSV Kuchen  

8. Stauferlandradrundfahrt des FTSV Kuchen – 10.05.2018

Besser als erwartet – schlechter als gewünscht

Dieses Fazit der 8. Stauferlandradrundfahrt bezog sich einerseits auf das Wetter, welches deutlich über den Erwartungen lag, wohingegen die Teilnehmerzahl mit 376 Radlerinnen und Radler nur ca. 40 % der Teilnehmer des Vorjahres erreichte. „Es war wohl der schlechten Wetterprognose geschuldet, an der Organisation lag es nicht“, so der lobende Tenor zahlreicher Teilnehmer. Für die Organisatoren war das nur ein kleiner Trost, da sie mit mindestens 600 Startern gerechnet hatten. Positiv angenommen hingegen wurde die erstmals neu aufgenommene Tour 3 A mit 110 km. Sie war der Hit unter den 5 angebotenen Touren und schloss eine Lücke zwischen Tour 3 mit 77 und Tour 4 mit 133 km. Etwa 26 % der Radler/innen begaben sich auf die ab Süßen erweiterte Route und nahmen die Rechbergschlaufe noch unter ihre Pedale. Immerhin 63 Teilnehmer (16 %) wagten sich auf die längste der 5 angebotenen Touren und absolvierten am Ende 175 km mit über 2000 Höhenmeter. Die restlichen Starterinnen und Starter verteilten sich auf Tour 2 (81 TN, 22 %), Tour 3 (45 TN, 12%) und Tour 4 (90 TN, 24 %).

Schon um 06:30 Uhr scharrten die ersten Radler mit den Radschuhen, bevor es um 07:00 Uhr offiziell losging. Zu diesem Zeitpunkt sah es mit dem Wetter noch sehr gut aus. Gegen 11 Uhr entschieden sich die Organisatoren vorsorglich in der Schwimmbadturnhalle Tische und Stühle aufzustellen, um den Radlerhock, der dieses Jahr von der Fußballabteilung des FTSV durchgeführt wurde, gegebenenfalls ins Trockene verlegen zu können. Aber nach einem etwa 30-minütigen Regenguss über Kuchen und Geislingen war der Spuk vorbei und die ersten Absolventen genossen unter Sonnenschirmen und angenehmen Temperaturen ihre ersten Getränke vor der Halle. Die Siegerehrung musste um 16:30 Uhr dann leider doch infolge eines heftigen Regengusses plötzlich in die Halle verlegt werden.

Bürgermeister Bernd Rößner und Abteilungsleiter Jürgen Ott konnten dort immerhin ca. 120 Radler/innen begrüßen und sprachen Ihnen ihre Glückwünsche aus. Als Schirmherr der Veranstaltung lobte Bürgermeister Rößner die Organisation und dankte den vielen ehrenamtlichen Helfer der Rad- und Fußballabteilung des FTSV für ihr Engagement.

Die Gruppenwertung der auswärtigen Vereine gewann überraschend die Gruppe des TV Altenstadt, die mit 18 Teilnehmern antraten und 2405 km gefahrenen waren. Sie verdrängten zum ersten Mal die Gruppe der Diakonie auf Platz 2, die mit 17 Teilnehmer angereist waren und 2078 gefahrenen Kilometern erreicht hatten. Der MRSC Ottenbach, gewann mit 13 Teilnehmern und 1508 Kilometer den 3. Platz der auswärtigen Gruppen. Diese Mannschaften wurden jeweils mit einem Erinnerungspokal belohnt.

Bei den besten Kuchener Gruppen führte zum wiederholten Mal ganz souverän der Gesangverein Frohsinn: 17 Starter fuhren hierbei 1143 Kilometer. Der FTSV Kuchen mobilisierte 10 Fahrerinnen und Fahrer und kam mit 620 Kilometer auf den 2. Platz. Dritte wurden die Teilnehmer vom TSV Kuchen mit 356 gefahrenen Kilometern. Als Belohnung erhielten die Teams je ein "Überraschungspaket" mit kleinen Leckereien, um die verbrauchten Kalorien wieder zu ersetzen.

Beim anschließenden Radlerhock, der dieses Jahr von der Fußballabteilung unter der Leitung von Thomas Groll und Wirtschaftsführer Manfred Wieland bestens organisiert wurde, war trotz des wechselhaften Wetters hervorragende Stimmung angesagt.

Allen Radlerinnen und Radlern sei an dieser Stelle ein herzliches Dankeschön für die Teilnahme und die gute Resonanz ausgesprochen. Bedanken möchten wir uns auch bei der Fußballabteilung sowie allen weiteren Helfern, die sich für unsere Veranstaltung ins Zeug gelegt haben. Last but not least möchten wir uns bei unseren Sponsoren bedanken, die uns schon viele Jahre treu zur Seite stehen.

Im nächsten Jahr findet die 9. Stauferland-Radrundfahrt, traditionsgemäß an Himmelfahrt den 30. Mai 2019 statt. Wir freuen uns schon darauf, euch wieder durch das wunderschöne Stauferland führen zu dürfen.

 

Euer Organisationsteam der Radsportabteilung im FTSV Kuchen

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© FTSV Kuchen e.V.Alle Rechte vorbehalten