Flyer Ischgl 2019.pdf
PDF-Dokument [1.6 MB]

Liebe Skifreunde/innen,

nach den bisher guten Bedingungen fahren wir auch 2019 wieder nach Ischgl auf die Bodenalpe. Nicht ohne Grund! Ischgl ist von uns aus gut erreichbar, bietet hohe Schneesicherheit, reichlich Pistenkilometer und modernste Liftanlagen. Zahlreiche Skifahrer sind begeistert von den abwechslungsreichen Pisten und den weiten Hängen. In jedem Schwierigkeitsgrad sind genügend Skipisten vorhanden meist mit sehr Bedingungen. Ein weiterer wichtiger Grund für den guten Ruf von Ischgl ist das moderne Lift- und Seilbahnsystem, mit Hilfe dessen Wartezeiten beinahe abgeschafft wurden (www.ischgl.com). Wer bei der letzten Ausfahrt dabei war, wird dies bestätigen können. Ich habe ein Zimmerkontingent für 24 Personen reserviert. 

Untergebracht sind wir wieder in rustikalen 2, 4, und 6-Bett-Zimmern im Gasthof Bodenalpe, direkt an der Skipiste, mitten im Schigebiet von Ischgl auf 1848 Metern. So kann man sich morgens auf den Pisten regelrecht austoben, bevor der Großteil der Skifahrer aus dem Tal die Hänge erreicht. Über eine rege Teilnahme würden wir uns freuen. 

Eure Skiabteilung im FTSV

         Pulverschnee und Kaiserwetter bei der FTSV-                                   Skiausfahrt nach Ischgl

(JO) Am Freitag, den 02.03.2018 gegen 5 Uhr starteten 23 skibegeisterte Wintersportler zum wiederholten Mal zu einer 3-tägigen Skiausfahrt nach Ischgl/Tirol. Kurz nach 8 Uhr erreichten die PKWs die Verladestation in Ischgl, von wo aus das Gepäck mit dem Pistenbully auf die ca. 1900 m hoch gelegene Bodenalpe befördert wurde. Für die FTSV Sportlerinnen und Sportler begann damit ein Skitag, bei dem mit knapp 50 Bergbahnen nahezu 250 Pistenkilometer erschlossen werden. Der Tiroler Skizirkus der Superlative lockte an diesem Morgen mit strahlend blauem Himmel, Sonnenschein und leichtem Frost. Gegen Mittag zogen dann allerdings Wolken und Nebel auf, die das Wetter des nächsten Tages erahnen ließen. Nach einem genussvollen Skitag und Sonne pur standen Alpenwellness in der Bodenalpener Sauna- und Dampfbadlandschaft und ein stärkendes Abendessen auf dem Programm. Entgegen der Erwartungen bescherte uns der Samstag erneut Sonnenschein bei leichter Neuschneeauflage, so dass wir die herrlichen Bedingungen bis zum letzten Lift auskosteten. Der dritte Tag begann noch während des Frühstücks damit, das Gepäck wieder in den Pistenbully zu verladen, um es ins Tal zu transportieren. Petrus belohnte uns am Sonntag noch einmal mit einer dünnen Pulverschneeauflage und Sonnenschein und angenehmen Temperaturen knapp unter dem Gefrierpunkt. Wieder starteten die FTSV‘ler in neu zusammengewürfelten Gruppen, um sich gegen 13 Uhr an der Pardorama zur Jause und zum Abschussfoto zu treffen. Frisch gestärkt kosteten die Meisten die herrlichen Schnee-Bedingungen bis zum Schluss aus. Gegen 16:30 Uhr schließlich erreichten alle gesund und zufrieden wieder die Verladestation in Ischgl um gemeinsam die Heimfahrt anzutreten. Nach der gelungenen 3-Tages-Ausfahrt einigte man sich darauf, auch 2019 wieder nach Ischgl zu fahren. Als Termin ist der 14. - 16.03.2019 geplant.
Strahlende Gesichter und Sonnenschein beim FTSV-Abschlussfoto
im Skigebiet

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© FTSV Kuchen e.V.Alle Rechte vorbehalten