FTSV Kuchen C1-Junioren gewannen Teilnahme am EA Sports Camp 2014 mit Schirmherr Christian Ziege in der Sportschule Hennef vom 21.04 - 26.04.14.

Kleines Highlight war auch noch, wir sind am Freitagabend 45km nach Brühl gefahren um Martin Notz und Lukas Rösch bei Ihrem dortigen Heimspiel zu zuschauen.

Bericht:

FTSV Kuchen C1-Junioren gewannen Teilnahme am EA Sports Camp 2014 mit Schirmherr Christian Ziege in der Sportschule Hennef vom 21.04 - 26.04.14.
Die C-Junioren nahmen an einer Verlosung für das EA-Sports Camp 2014 teil.
Ende März kam ganz unverhofft die glückliche Nachricht, dass der FTSV einen der zwei Plätze im Fußballcamp gewonnen hat.
In Zusammenarbeit mit der Deutschen Sporthochschule Köln wurde das EA Sports Fußball Camp 2014 mit einer wissenschaftlichen Erhebung verbunden. In deren Rahmen untersucht die DSHS Köln die Wirkung eines den virtuellen mit dem realen Sport verbindenden Trainingsprogramms.
Nach der Anreise am Ostermontag, startete das Camp am Dienstag mit einer offiziellen Begrüßung durch die DSHS Köln und Christian Ziege. Anschließend fand ein Auftaktspiel beider ausgewählter C-Jugend Mannschaften statt. Dieses Spiel gegen den SF Troisdorf endete 2:2, jedoch hatten die Kuchener Jungs mehr Spielanteile und die besseren Chancen.
Am Nachmittag hatten die Jungs eine Trainingseinheit auf dem Feld mit Europameister Christian Ziege und eine virtuelle Trainingseinheit auf den Spielkonsolen.
Am darauffolgendem Mittwoch, Donnerstag und Freitag war der Ablauf identisch. Vier Einheiten pro Tag, vormittags und nachmittags jeweils eine virtuelle und eine reale Trainingseinheit.
Die realen auf dem Feld wurden nach einem im Vorfeld ausgearbeiteten Trainingsplan absolviert.
Freizeit blieb den Jungs lediglich nach dem Abendessen.
Am Samstagmorgen fanden die letzten zwei Einheiten statt und am Nachmittag ein Abschlussspiel. ebenfalls gegen SF Troisdorf. Bei diesem Spiel merkte man den Spielern die kräftezehrende Woche an. Dennoch waren beide Mannschaften gewillt, nochmals sich voll in das Spiel reinzuhängen.
Die Kuchener Jungs versuchten auch die vermittelten Trainingsschwerpunkte ins Spiel zu integrieren.
Dies gelang ihnen ganz gut und so gewannen sie das Spiel verdient mit 2:0.
Die Woche war ein tolles und unvergessliches Event für die C-Jugend des FTSV Kuchen.
Wir sind gespannt auf die wissenschaftlichen Auswertungen, die in wenigen Wochen erscheinen werden.
Kleines Highlight war auch noch, wir sind am Freitagabend 45km nach Brühl gefahren um Martin Notz und Lukas Rösch bei Ihrem dortigen Heimspiel zu zuschauen.
Die beiden hatten uns aber auch am Donnerstag in der Sportschule besucht und freuten sich das wir Ihnen zusahen.

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© FTSV Kuchen e.V.Alle Rechte vorbehalten