FTSV-Kuchen Jahreshauptversammlung 2016

Die Hauptversammlung des Freien Turn- und Sportvereins Kuchen erhielt durch die Gruppe Auf-Aktiv und Fit einen neuen Rahmen. Zu Beginn der Versammlung zeigten sie Filmausschnitte ihrer Aktivitäten bei Renovierungsarbeiten, sowie im Sport- und Freizeitbereich, die sie mit Vollgas im Jahr 2016 weiterführen will. Erstmals führte Manfred Malchow als Versammlungsleiter in souveräner Art und Weise durch die Versammlung und eröffnete sie mit den Worten „Mit Vollgas ins Jahr 2016“.

Vorsitzender Rainer Dolt konnte 10 Mitglieder für 25 Jahre und 3 Mitglieder für 40 Jahre Vereinszugehörigkeit ehren. 4 Jubilare für 50-jährige Vereinstreue werden im Rahmen der Jahresfeier geehrt.

Geehrt wurden für 25 Jahre: Michael Britzelmayer, Karolina Deschler, Christa Henze, Margerita Klose, Walter Klose, Thomas Komarek, Markus Kuhn, Mario Rapp, Andrea Thomas und Oliver Wagner. Für 40 Jahre: Hildegard Rudolf, Dieter Lieb und Dieter Rauner.

In seinem Rechenschaftsbericht ging R. Dolt auf das sehr erfolgreiche Jahr 2015 ein. Der Höhepunkt war sicherlich der Start in die Stuhlspendenaktion für eine Neumöblierung  der FTSV-Halle. Eine positive Entwicklung zeigt sich bei der Mitgliederbewegung. Bei den Veranstaltungen führte die 5. Stauferlandrundfahrt mit 781 Teilnehmern zu einem großen Erfolg. Mit der Jahresfeier ist man wieder auf dem richtigen Weg, da sich wieder mehr eigene Abteilungen in das Programm einbringen. Leider hat sich im letzten Jahr die Rentnerabteilung aufgelöst. Sie war jahrzehntelang immer ein fester Bestandteil im Verein.  Mit einem Turnier am Espan-Platz feierten die Mammuts ihr 20-jähriges Bestehen. Eine Teilnehmerzahl von 160 Startern und 32 Mannschaften musste die Kegelabteilung beim 48. Volkskegeln bewältigen. Beim Schülerferienprogramm waren wir mit mehreren Abteilungen beteiligt und konnten attraktive Programme anbieten.

Die Ausrichtung der Kinder-Turn-Team Weihnachtsfeier lag letztes Jahr beim TSV.

Durch die gute Zusammenarbeit mit dem TSV im Kinderturnen, das von Rainer Kruschina geleitet wird, werden wir gemeinsam das Angebot im Freizeit,-Fitness-und Gesundheitssport erweitern, um die Attraktivität beider Vereine zu stärken.

Zum Schluss bedankte sich Dolt bei allen Helfern, sowie bei der Gemeindeverwaltung und BM Bernd Rössner, der den FTSV bei seinen Unternehmungen tatkräftig unterstützte.

Vorsitzender Dolt legte anschließend Zahlen zum Kassenbericht vor, die durch Kassenprüfer Hans Öchsle als fehlerlos bestätigt wurden. Peter Schamarek übernahm daraufhin die  Entlastung des Vorstandes und Kassiers, die einstimmig erfolgte.

Bei den darauffolgenden Wahlen wurde Matthias Hettich für weitere 2 Jahre zum stellvertretenden Vorsitzenden und Dieter Taufer als zweiter Kassenprüfer gewählt.

Versammlungsleiter Malchow bedankte sich zum Schluss bei allen Anwesenden und beendete die Jahreshauptversammlung. 

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© FTSV Kuchen e.V.Alle Rechte vorbehalten