Großes Interesse am Tag der offenen Tür

1000.- € für Neumöblierungsprojekt

Der Tag der offenen Tür am 30.04.16 war ein voller Erfolg. Den ganzen Nachmittag über nutzten die interessierten Besucherinnen und Besucher die Gelegenheit, die neuen Möbel in der Turnhalle zu besichtigen und auf ihre Praxistauglichkeit zu testen. Erfreulicherweise nutzten nicht nur Vereinsmitglieder dieses Angebot. Man durfte ein breit gefächertes Publikum begrüßen, das sich von der Tatkraft und Leistungsfähigkeit des Vereins beeindruckt zeigte. Das Ergebnis war eindeutig. Die neue Möblierung wirkt hellt, elegant und leicht. Die Turnhalle erstrahlte in einem ganz neuen Licht. Die Stühle bieten bequemen Sitzkomfort und die Tische mit ihren hellen Tischplatten verbreiten ein besonderes Ambiente. Das Team von Aktiv und Fit hatte den Tag perfekt organisiert. Neben der bewährten Reihenbestuhlung wurden alternative Tischformen gezeigt, die sich für einen festlichen Rahmen wie etwa eine Hochzeitsfeier, ein Betriebsjubiläum oder eine Familienfeier anbieten könnten. Die Tische waren mit Dekorationsbändern und Blumen ansprechend geschmückt. Die aktiven Sportler von AuF erfuhren große Unterstützung aus kompetenter, weiblicher Hand. Ehefrauen, Töchter und Bekannte lieferten leckere, selbst gebackene Kuchen. Die Damen halfen tatkräftig mit in der Küche, an der Kuchenausgabe, an der Kaffeemaschine und im Service. Die Besucherinnen und Besucher freuten sich über die Einladung zu einer gemütlichen Tasse Kaffee und einem Stück Kuchen und fütterten großzügig die Spendenkasse. Mehrere Spenderinnen und Spender überzeugten sich, daß ihre finanzielle Investition gut angelegt ist und legten spontan weitere Spenden dazu. Die Geislinger Zeitung, die die Aktion von Anfang an medial begleitet hatte, entsandte einen Berichterstatter. Spontanen Applaus und Beifall gab es für einen von Ingo Schwind produzierten Videoclip, der in bewegten Bildern die Entwicklung und Fortschritte des Projekts darstellte. Bürgermeister Bernd Rößner freute sich mit den Projektverantwortlichen, daß die neuen Möbel den ersten Praxistest mit Bravour bestanden haben. Die Stapelbarkeit der Möbel mit den Transportwagen erleichtern die Auf- und Abbauarbeiten enorm und sparen Zeit. Die Verantwortlichen erfuhren viel Lob und Anerkennung. Wir danken allen Besucherinnen und Besuchern herzlich für ihre Unterstützung.                                8 Besucher, die teilweise in der Vergangenheit schon gespendet hatten, investierten 50.- oder 100.- € in das Neumöblierungsprojekt und übergaben insgesamt 500.- € zur Anschaffung neuer Stühle. In der Spendenkasse landeten weitere 459.- €, die für die Finanzierung von Tischen verwendet wurden.  Die "AuF-ler" hatten bereits bei den Vorbereitungen und Planungen viel Spaß zusammen und so manche gute Idee kam spontan zu Stande, deren Umsetzung mit Energie und Freude angegangen wurde. So trugen sie erfolgreich zu einem positiven Erscheinungsbild des FTSV bei. Die neuen Möbel waren rasch abgebaut und die "AuF-ler" schauten noch gemeinsam die Sportschau an und ließen den gelungenen Tag bei Grillhähnchen und einem gemütlichen Viertel Wein im Turnerstüble ausklingen. Dabei entstand die spontane Idee, den Gesamterlös von 959.- € unbedingt auf einen runden Betrag aufrunden zu wollen. Sie kramten aus ihren Geldbeuteln das Kleingeld zusammen und so kamen weitere 44.- € zur Gesamtsumme von 1003.- € zusammen. Damit kam das Darlehensthermometer dem Gefrierpunkt ein deutliches Stück näher.

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© FTSV Kuchen e.V.Alle Rechte vorbehalten