„Gibt es etwa eine bessere Motivation als den Erfolg?" (Ion Tiriac). 

Und das ist auch unser Ziel. Wir wollen unsere Spieler motivieren, wir wollen, dass sie Spaß am Fußball haben und ihnen auch Erfolgserlebnisse ermöglichen.

Diese können ihnen jedoch nur dann ermöglicht werden, wenn das richtige Equipment wie Trikots, Bälle und Trainingszubehör zur Verfügung steht und wenn Trainer vorhanden sind, die unsere Spieler unterstützen und die best mögliche Leistung aus ihnen herausholen. 

Leider ist es in der heutigen Zeit nicht mehr möglich, für Aktive, A- oder B-Jugend qualifizierte Trainer zu bekommen, die dies ehrenamtlich betreiben. Obwohl der FTSV lediglich eine kleine Aufwandsentschädigung an die Jugendtrainer bezahlt und die Gehälter unserer Aktiventrainer sicherlich an unterster Stelle der Liga stehen.

Dies und weitere Ausgaben, wie Verbandsabgaben und Schiedsrichterkosten stellen unseren Verein vor immer größere finanzielle Herausforderungen.

Der Verein zur Förderung des Fußballs (VFF) wurde gegründet, da Vereinen eine finanzielle Grenze gesetzt ist. Über diesen Betrag hinaus darf nichts steuerfrei erwirtschaftet werden (z.Zt. sind das 35.000,-). Als Mehrspartenverein erreicht der FTSV diese Grenze schnell und der VFF kann so als zusätzlicher Verein die „Kapazität“ erhöhen.

Die Einnahmen des Fördervereins werden dabei zu 100 % dem Hauptverein gespendet und kommen komplett der Fußballabteilung (Jugend und Aktive) zu Gute. Vorraussetzung hierfür ist, eine Gemeinnützigkeit muss gegeben sein. 

Um diese Gemeinnützigkeit nicht zu verlieren, muß der Förderverein Mitglieder erhalten. Aus diesem Grunde setzt eine aktive Teilnahme von Sportlern am Spiel –und Übungsbetrieb der Fußballabteilung des FTSV Kuchen eine Mitgliedschaft im Fußballförderverein voraus.

Die Mitgliedschaft im Fußballförderverein ersetzt die Erhebung eines eigenständigen Abteilungsbeitrags der Fußballabteilung des FTSV Kuchen.

 

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© FTSV Kuchen e.V.Alle Rechte vorbehalten